english / deutsch

Osteochondritis dissecans

Eine weitere häufig auftretende Ursache für umschriebene Knorpeldefekte beim jüngeren Patienten ist die Erkrankung Osteochondrosis dissecans (OD).

Der typische Knorpelschaden des Kindes und Jugendlichen.

Bei der OD kommt es zum Absterben von gelenknahem Knochen mit nachfolgendem Untergang des über diesem Knochen liegendem Knorpelgewebes. Die Ursache für diese Erkrankung ist noch nicht hinreichend geklärt.



Osteochondritis dissecans bei einem jungem Patienten im Kniegelenk mit Lösung des Dissekates ("Gelenksmaus").